Notfallhandbuch

Was passiert wenn der Betriebsleiter unerwartet ausfällt?

Für den Fall der Fälle hat es sich bewährt, für den landwirtschaftlichen Betrieb ein sogenanntes Notfall-Betriebshandbuch des jeweils individuellen Betriebes anzulegen. Das Betriebshandbuch ist für eine reibungslose Abwicklung der Betriebshilfe ein sinnvolles Hilfsmittel. Hierdurch hat der eingesetzte Betriebshelfer einen klaren und schnellen Überblick der jeweilig notwendigen Daten und Informationen zum Betriebsablauf.

Ob Rationsplan, Telefonnummern, Passwörter oder Düngeplan... Hier sind zum Ausfüllen ein paar Stunden sorgsame Arbeit des Betriebsleiters immer lohnenswert!

Bitte bewahren Sie dieses Notfallhandbuch in greifbarer Nähe und an einem der Familienmitglieder / Mitarbeiter bekannten Ort auf. Auf eine regelmäßige Aktualisierung der Daten sollte stets Acht gegeben werden.

Betriebshandbuch (Notfallhandbuch) zum download für:

  • Milchviehbetriebe:
  • Milchviehbetrieb mit Beispielen:
  •    
  • Mastschweinebetriebe:
  • Mastschweinebetrieb mit Beispielen:  
  •    
  • Ferkelerzeugungsbetriebe: 
  • Ferkelerzeugungsbetrieb mit Beispielen:
© 2017   Kuratorium für BHD/MR in Westfalen-Lippe e.V.   |   
letzte Änderung: 17.10.2017   |   Impressum